Physiotherapie

Was hilft uns dabei, uns kraftvoll aufzurichten, wie ein Baum? Was hindert uns daran,
uns geschmeidig und mühelos wie eine Katze zu bewegen?

Als Physiotherapeutin befasse ich mich mit Menschen, mit der Haltung, Kraft und
Beweglichkeit des Körpers, den Grundlagen für das alltägliche Handeln.

Meist sind uns diese elementaren Fähigkeiten kaum bewusst. Wir beginnen sie
zu schätzen, wenn wir unsere Aufgaben nur noch mit Mühe erfüllen können. Dann ist es Zeit,
nach Hilfe und Lösungen zu suchen.

Nach einer ärztlichen Diagnose und Verordnung untersuche ich Sie anhand meines
Erfahrungshintergrundes. Zusammen besprechen wir die Ausgangslage und einigen
uns über gemeinsame Behandlungsziele und Schwerpunkte.

Bei meiner Arbeit schaue ich das Ganze an, ob Sie nun mit Schmerzen, Bewegungseinschränkungen
oder etwas anderem kommen. Ich orientiere mich am Gesunden und möchte Sie mit einem
harmonischen Umgang mit dem Körper vertraut machen.

Oft führen einseitige Belastungen zu schmerzhaften Verspannungen und Abnützungen
von Gelenken und Geweben. Sie behindern den natürlichen Lebensfluss und verursachen
vielfältige Störungen.

Der Heilprozess entfaltet seine Wirkung, wenn Einseitigkeiten bewusst wahrgenommen
oder sanft ausgeglichen werden.

Die Behandlung unterstützt den Körper in seiner natürlichen Aufrichtung. Das ist die Basis
für gesunde Gelenke. An der Mittelachse orientiert, richten sich die einzelnen Körperteile
neu aus und beginnen harmonisch zusammen zu spielen. Dadurch fühlen und bewegen
wir uns freier. Neue Bewegungsmuster stehen uns zur Verfügung. Ungünstige Belastungen
werden vermindert.

Alltagsnahe Bewegungsübungen stärken das neu gewonnene Gleichgewicht.